25 Jahre Verein Papageno

Papageno ist ein privates Hilfswerk und war schon vor der Revolution 1989 in Rumänien aktiv.
Der „Verein Papageno Murg“ wurde in der Schweiz 1991 mit dem Ziel gegründet, der notleidenden Landbevölkerung rund um Sibiu (deutsch Hermannstadt) in Siebenbürgen, dem Zentrum Rumäniens, eine nachhaltige Selbsthilfe zu ermöglichen.
VereinPapageno «Hilfe zur Selbsthilfe in Rumänien“ Kurz darauf wurde die örtliche Hilfsorganisation Asociația Papageno Hermannstadt gegründet.
So war es möglich, die Hilfsgüter in Rumänien zollfrei einzuführen Etwa 800 Mitglieder und Gönner in der Schweiz helfen inzwischen mit, dieses Ziel mit Geld- und Sachspenden zu ermöglichen. 2003 erhielt der Verein Papageno Murg in der Schweiz das wichtige ZEWO-Zertifikat. Seit über 10 Jahren leben zwei der Gründungsmitglieder in Sibiu / Rumänien, um sich vor Ort den laufenden Projekten zu widmen.
Im Frühjahr 2011 war es unserem örtlichen Asociația Papageno Hermannstadt möglich, ein eigenes Haus zu erwerben. Das neue Zentrum mit Lager, Büro und Ausgabestelle (Dress-In) befindet sich an der Strasse Rozmarinului 9, RO-550032 Sibiu.
Verein Papageno homepage

Die Orgel von Stolzenburg

Unser erstes Projekt: Die Restaurierung der Orgel in der Evangelischen Kirche von Stolzenburg, Siebenbürgen

Die Orgel wurde im 18. Jahrhundert von der Kaiserin Maria Theresia gespendet und vom Siebenbürger Orgelbauer Johannes Hahn erbaut. Es handelt sich um eine echte Kostbarkeit, die weitgehend im Original erhalten ist.
Der Orgelbauer Ferdinand Stemmer (Zumikon CH) hat die Orgel mit seinem Team in der Lehrwerkstatt für Orgelbau in Honigberg, Siebenbürgen restauriert und vor Ort wieder aufgebaut und intoniert.READ MORE