Lesung mit Catalin Dorian Florescu

Herzliche Einladung zur Lesung mit Catalin Dorian Florescu.
«C.D. Florescu hat einen fulminanten Roman über ein ganzes Jahrhundert der Wanderschaften, Vertreibungen, Fluchten, Glückssuchenden geschrieben… Ein Roman, der vor Fantasie, Schönheit und fantastischen Bildern schier platzt… Ein Meisterstück.“ So enthusiastisch schrieb Elke Heidenreich über den letzten Roman „Der Mann, der das Glück bringt“, des aus Rumänien stammenden Schweizer Autors. 2011 erhielt ein anderes seiner Werke, „Jacob beschliesst zu lieben“, den Schweizer Buchpreis. Tauchen Sie in die Welt des Autors ein, dessen Auftritte immer etwas besonders sind: Lesung, Werkstatt-­Einblick und witzige, persönliche Begegnung in einem.

Mittwoch, 20. November 2019 19.00 Uhr
Ort: Kulturhaus Helferei, Breitingersaal, 1. Stock Kirchgasse 13, 8001 Zürich (in der Altstadt, Nähe Haltestelle «Helmhaus» oder «Kunsthaus» Parkmöglichkeit: Hohepromenade; zu Fuss: ca. 10 Minuten vom HB)

Eintritt: CHF 15.- zu Gunsten des Kinderheims in Thalheim (Daia) bei Hermannstadt (Sibiu).

Siehe:Lesung_Catalin Florescu

Reaktivierung des Weinbaus in Siebenbürgen

Herzliche  Einladung zur Fachtagung 2019  «International  ausgerichtete Kulturlandschaft in Siebenbürgen»                                                                        

Deutsche  Siedler, die  Siebenbürger Sachsen, führten im 12. Jh. den Weinbau in Siebenbürgen ein. Sie kamen zum grössten Teil aus Mosel-Franken und waren daher mit der Weinbaukultur bestens vertraut. Durch die Jahrhunderte trugen Weinanbau und Handel wesentlich zum Wohlstand vieler Siebenbürger Sachsen bei. Dies führte im 19. Jahrhundert zur erste Weinbaufachschule in Mediasch, deren Lehre und Forschung europäische Bedeutung erlangte.           Siehe: Einladung_Fachtagung_Weinbau